Careleaver Zentrum Dresden

„Die Menschen hier sind mir vertraut. Ich kann mich mit ihnen austauschen. Zu ihnen kann ich gehen, wenn ich Hilfe und seelische und moralische Unterstützung brauche. Hier werde ich verstanden und habe ein Mitbestimmungsrecht. Auch die Gestaltung der Projekte ist super und man hat am Ende immer was davon.“ (Jessy, 19 Jahre)

 

 

„Ich komm hier her und fühl mich wohl. Ich bin unter Leuten, die ich mag und kann mal Abstand von der Wg & Pflegefamilie nehmen. Es gibt Projekte die echt nice sind. Wir machen voll coole Aktionen, die andere nicht machen würden.“ (Leonie, 18 Jahre)

„Hier gibt es jeden Dienstag warme Mahlzeiten. Man kann quatschen, chillen mit netten Leuten, die dasselbe erlebt haben…selbst im Heim gelebt haben.“ (Hashan, 19 Jahre)

 

Für mich lohnt es sich ind HoD zu kommen, um einfach mal eine Abwechslung zu meinem Alltag zu bekommen. Außerdem ist es einfach toll, liebevolle Menschen zu treffen, mit ihnen zu Quatschen, zu lachen und zu spielen. Mittlerweile sind sie für mich wie eine zweite Familie geworden. (Jasmin, 19 Jahre)